#wirsindmehr – Color Chemnitz

MR.SNOW ist betroffen von den jüngsten Ereignissen in Chemnitz und wir trauern mit den Angehörigen des Toten. Wir missbilligen jede Form von Gewalt – gegen Ausländer ebenso wie gegen Inländer und auch Tiere. Aus braunem Boden sollten bunte Blumen und grüne Wiesen erwachsen. Diese erst machen unser wunderschönes Land so liebenswert. Diese erst lassen uns der Heimat so verbunden sein.

Chemnitz hat übrigens viele bunte Gewächse: Am Campus leben, studieren und lehren 90 Nationen. Bei einem internationalen Studentenanteil von 25% ist die -> TU Chemnitz bundesweit mit an vorderster Stelle. In den -> Theatern Chemnitz ist der Anteil internationaler Schauspieler teilweise größer 50%. Und die -> Städtischen Kunstsammlungen Chemnitz suchen Ihresgleichen.

Und wir von MR.SNOW arbeiten tagtäglich mit Freunden und Geschäftspartnern in der gesamten Welt zusammen – auf allen fünf Kontinenten, mit allen Religionen und Nicht-Religionen, mit Moslems, Juden und Christen  (https://mr-snow.de/en/mr-snow-referenzen-rodeln-rampe-2/).

Wir stehen für ein friedliches Chemnitz und ein weltoffenes Miteinander in Sachsen.

PS: Im übrigen finden wir es eine Lächerlichkeit und eine doppelte Schmach für den Getöteten, dass die braunen Demonstranten ausgerechnet einen Deutschen mit kubanischen Wurzeln betrauern.

Get up, stand up!  #wirsindmehr